5 gute Gründe, warum Sie sich für unseren Verlag entscheiden sollten ...

Wie wäre es, wenn es einen einfachen Weg gäbe, Ihre Idee / Ihr Produkt
zu veröffentlichen und so nebenbei
ein schönes Zusatzeinkommen zu bekommen?

Wie Sie mit 3 überraschend einfachen Schritten
z. B. ein eigenes Buch in den Händen halten können,
selbst wenn Sie keine Ahnung haben.


Garantiert!

Wir geben Ihnen eine Chance als Autor bekannt zu werden
und Ihre Idee / Produkt zu veröffentlichen,
es schon nach ca.
4 Wochen
in den Händen zu halten
und bei bekannten Internethändlern
(z.B. Amazon.de, Thalia.de, Weltbild.de, buch.de und bücher.de)
online zu finden und dort wie alle anderen Besucher der Webseite
auch kaufen zu können.

Unser Versprechen:

Wir geben jedem eine Chance, der eine Idee oder auch ein fertiges digitales Produkt hat (= ein E-Book, MP3 oder Videos zum Download, Online-Kurs u.ä.). Hier können wir jeden Themenbereich annehmen!

Bei physischen Produkten, wie Bücher, Kartendecks, CDs, DVDs oder sonstiges Gedrucktes oder Herstellbares mit einer Verpackung, können wir jedem eine Chance geben, dessen Titel zu unserem Themenschwerpunkt Esoterik oder Gesundheit passt !

Vielleicht fragen Sie sich jetzt, wie wir das Versprechen und Ermöglichen können, wo andere Verlage noch unbekannte Autoren stets ablehnen?

Ganz einfach, weil wir an Ihre Idee glauben,
wenn auch Sie daran glauben

und bereit sind die erste Auflage mit einem kleinen Zuschuss von in der Regel 200 bis 500 Euro (je nach Produkt) mitzufinanzieren.

Wir halten das Risiko möglichst klein und produzieren erst mal in Kleinauflagen, sodass die Kosten möglichst niedrig bleiben.

Im Vergleich: Andere Verlage, die dem unbekannten Autor eine Chance geben würden, verlangen dafür meist eine Eigenbeteiligung von über 1000 Euro, meist sogar über 5000 Euro.

Dies ist nun Ihr Vorteil, wenn Sie sich für unseren Verlag entscheiden.
Nur 97 Euro Kostenbeteiligung bei digitalen Produkten (hier erstellen wir eine Verkaufswebseite).
Kleine Kostenbeteiligung bei physischen Produkten.
Und das alles bei größter Gewinnmöglichkeit.

Die Kosten, wenn sich Ihr Produkt nicht verkaufen läßt, bleiben klein und damit für Sie und uns als Verlag als kleines Risiko tragbar. Wenn sich Ihr Produkt jedoch gut oder sehr gut verkauft, dann können alle Seiten davon profitieren. Der Kunde freut sich über ein schönes (hilfreiches) Produkt, der Händler über seinen Händlerrabatt und der Verlag und Sie als Autor über den Gewinn.

Ein Grundsatz bei uns ist, dass wir vom Gewinn
eine Aufteilung 50% für jede Seite einhalten.
JA, richtig gelesen, Sie bekommen 50% vom Gewinn
als Autorenhonorar ausgezahlt.

Der Gewinn ermittelt sich wie folgt:
Der Großhandel bekommt 50% Rabatt, unser Vertriebs- und Werbepartner ARTHA 10% Provision incl. kleiner Portopauschale. Das macht einen Gesamtrabatt von 60%, den wir auf den Verkaufspreis geben müssen.

Somit ergibt sich im ersten Schritt:
Verkaufspreis geteilt durch 100 mal 40 = Betrag "X".

Davon wird nun die Materialpauschale abgezogen. Der Rest ergibt den Gewinn, wovon wir und Sie dann jeweils die 50% bekommen. Wir machen also halbe halbe.

Ein kleines Rechenbeispiel finden Sie bei den 5 Gründen,
warum Sie sich für unseren Verlag entscheiden sollten.

Wenn Sie jetzt dieses Angebot fair finden (wie wir auch),
dann treffen Sie jetzt Ihre Entscheidung für den Angelina Schulze Verlag
und
wir helfen Ihnen schon in wenigen Wochen Ihren Traum
vom eigenen Produkt im Handel zu verwirklichen.

PS: Bei digitalen Produkten gibt es keinen Großhandel, jedoch Verkaufspartner, wie Amazon und Affiliate-Teilnehmer und natürlich auch Werbungskosten in Suchmaschienen und sozialen Netzwerken. Hier können wir Ihnen ca. 35% vom Nettoverkaufspreis auszahlen. Individuelle Absprache wieviel man den Affiliatepartner an Provisionen zur Verfügung stellen will. 35% sind dabei ein guter Richtwert.

3 Schritte zum eigenen Buch

  • 1 Schritt: Sie erstellen einen Text in einem beliebigen Schreibprogramm am PC (ideal ist Word, aber auch open office oder ggf. auch ein Texteditor) und denken über einen Buchtitel, Ihre Autorenbeschreibung und eine Kurzzusammenfassung des Buchinhalts (also worum es geht) nach.
  • 2 Schritt: Sie erteilen uns den Auftrag, dass aus Ihrer Textdatei ein fertiges Buch entsteht, d.h. eine druckfertige Datei zu bekommen. Dazu erhalten Sie dann auch den Vertrag von uns und die Kostenaufstellung für eine kleine Zuschussbeteiligung der ersten Kleinauflage. Weitere Auflagen finanziert der Verlag bzw. wird es durch die Materialpauschale in der Gewinnermittlung gesichert.
  • 3 Schritt: Sie senden uns also Ihren Buchinhalt (im beliebigen Textdocument), ein Foto von Ihnen und ggf. auch schon ein Bild für den Buchumschlag (gute Motive gibt es bei: www.fotolia.com). Ggf. helfen wir Ihnen auch bei der Motivsuche für das Umschlagbild und erstellen daraus natürlich auch die druckfertige Datei. Um alles Weitere kümmert sich der Verlag.

5 gute Gründe für den Angelina Schulze Verlag ...

Verlage lehnen in der Regel unbekannte Autoren ab.
Vielleicht haben Sie Glück und bei 100 Verlagen ist einer dabei,
der es mit Ihnen versuchen möchte.
Bei uns bekommen auch unbekannte Autoren eine Chance
Ihr erstes Produkt zu veröffentlichen.
Wir halten das Risiko für beide Seiten sehr klein.
Durch einen kleinen Zuschuss für die erste Kleinauflage (in der Regel zwischen 200 und 500 Euro) lassen wir erst mal 150 bis 250 Bücher herstellen. Wenn sich die Bücher gar nicht oder nur wenig verkaufen, dann waren die Kosten dafür nur gering. Wenn sie sich hingegen gut verkaufen, dann produzieren wir schnell nach (ohne weitere Kosten für Sie) und beide Seiten können von dem Gewinn der Verkäufe profitieren.

Verlage geben Ihren Autoren in der Regel nur 5% vom Nettoverkaufspreis als Autorenhonorar. Dies macht bei einem Buch mit z.B. 100 Seiten und einem Verkaufspreis von 14,95 Euro einen Betrag von 0,70 Euro für den Autoren pro verkauftem Buch. Bei einem Buch mit z.B. 252 Seiten und einem Verkaufspreis von 22,95 Euro wäre es ein Betrag von 1,07 Euro.
Bei uns bekommen Sie mehr ausgezahlt.
Bei einem Buch mit 100 Seiten liegt der Materialpreis bei 1,95 Euro. Der Grosshandel bekommt grundsätzlich 50 % Rabatt und unser Vertriebspartner ARTHA noch mal 10% Provision. Vom Verkaufspreis gehen also bereits 60% runter. Vom Rest muss noch die Materialpauschale abgezogen werden. Trotzdem bleibt bei dem Buch mit Verkaufspreis von 14,95 Euro ein Gewinn von Brutto 4,03 Euro übrig. Diesen teilen sich der Verlag und der Autor.
Beide Seiten erhalten vom Gewinn 50%.
Das wären hier also 2,015 Euro Brutto. Netto sind es 1,88 Euro.
Dies ist fast der 3-fache Betrag als in anderen Verlagen.
Im zweiten Beispiel liegt der Materialpreis bei 3,10 Euro und Sie würden Brutto 3,04 Euro als Ihren Anteil bekommen. Dies ist ebenfalls fast der 3-fache Betrag im Vergleich zu anderen Verlagen.

Verlage brauchen oft mehrere Monate, um ein Produkt im Handel zu veröffentlichen.
Bei uns können Sie bereits nach ca. 4 Wochen Ihr Buch (oder anderes Produkt) in den Händen halten und bei bekannten Internethändlern wie z.B. Amazon.de, Thalia.de, Weltbild.de, Buch.de und Buecher.de online finden. Wenn wir gemeinsam gute Suchbegriffe zu Ihrem Produkt festgelegt haben und Kaufinteresse beim Kunden geweckt wurde, dann wird es dort auch von den Kunden gekauft.

Sie haben keine Ahnung von dem Erstellen von druckfertigen Dateien (Randzugaben, nötige Angaben auf den ersten Buchseiten, automatisch erzeugtes Inhaltsverzeichnis, Farbcodes usw)?
Kein Problem, wir machen aus Ihrer Textdatei eine fertige Buchinhaltsdatei, die unsere Druckerei akzeptiert.
Wenn Sie noch Hilfe benötigen bei der Titelwahl und Beschreibung des Buches, dann unterstützen wir Sie auch hierbei und machen Vorschläge, die Sie annehmen oder auch noch verändern können. Wenn Sie Hilfe beim Buchumschlag benötigen, dann helfen wir selbstverständlich auch dort. Gemeinsam können wir ein schönes Bildmotiv für die Vorderseite des Buches aussuchen und wir gestalten die druckfertige Buchumschlagdatei mit allen nötigen Angaben und im richtigen Farbcode. Ausserdem eine schönes 3D Bild vom Buch für die Verkaufsseiten im Internet. Diesen Service können wir Ihnen schon für günstige 36 Euro zuzügl. Mehrwertsteuer pro 30 min Arbeitszeit anbieten.

Sie möchten Ihr Buch auch gern selbst verkaufen, dann haben wir die ideale Lösung. Sie bestellen zum Eigenbedarfs-Einkaufspreis Ihr Buch bei uns.
Dieser setzt sich wie folgt zusammen:
Verkaufspreis geteilt durch 100 und mal 35.
Das sind dann 35 % für uns als Verlag
(im Vergleich andere Verlage nehmen 60 - 70 %).
Zu diesem ermittelten Preis addieren Sie noch den Materialpreis.
Beispiel mit dem Buch zum Materialpreis von 1,95 Euro und dem Verkaufspreis von 14,95 Euro. Hier würden Sie einen Einkaufspreis von 7,18 Euro pro Buch bezahlen. Wenn Sie es dann selbst für 14,95 Euro verkaufen, dann haben Sie einen Gewinn von 7,77 Euro. Es lohnt sich also auch selbst zu verkaufen. Diese Entscheidung überlassen wir aber Ihnen. Hauptsächlich kümmern wir und unser Vertriebspartner ARTHA sich ja um den Verkauf.